HARTMUT FRIEDRICH

Kommunikationsdesign

 

ABOUT

Hartmut Friedrich lebt, schafft und kreiert in Dresden.

 

Seit 2012 konzipiert und gestaltet er im Bereich der visuellen Kommunikation. Das Augenmerk in seinen Werken liegt vor allem in der typografischen Ausarbeitung in Verbindung mit der materiellen Ausführung. Diese Liebe zum Detail in Schrift und Haptik wird in dem mehrfach ausgezeichneten KWER-Magazin spürbar, welches er als Mitherausgeber und Kreativdirektor fünf Jahre begleitet hat.

Neben Editorial Design sowie Buchgestaltung umfasst sein Schaffensspektrum auch die Disziplinen Corporate und Packaging Design. Dabei gilt es für Ihn eine individuelle Formsprache in Angemessenheit der Inhalte und Anwendungen zu entwickeln. 

Abseits kommerzieller Produkte kreiert er Erscheinungsbilder und Publikationen für die ZWST und Amcha mit dem Schwerpunkt: Präventionsarbeit und Empowerment.

Nebenberuflich findet er Ausdruck in der grafisch abstrakten Malerei als Teil des Künstlerkollektivs Plusminus3.

2019 gründete er mit Reiner Großmann die Arbeitsgemeinschaft R A U M in Dresden.